Gesundheitsresort Freiburg Erw. Mooswaldklinik

Gesundheitsresort Freiburg Erweiterung Mooswaldklinik

Bauherr:
GRFR Gesundheitsresort
Freiburg GmbH & Co. KG
Architektur:
Geis & Brantner
Freie Architekten bda Freiburg
Projektdaten:
ca. 8.500 m³ umbauter Raum
ca. 5,0 Mio. € Gesamtbaukosten
Bearbeitungszeitraum:
Ausführungszeit Mai 2009
bis August 2013
Leistungsumfang:
  • Tragwerksplanung
  • Wärmeschutznachweis
  • Schallschutznachweis

Projektbeschreibung

Funktion:
Umbau des bestehenden Hotels und Anbau eines neuen Hoteltrakts
Geschosse:
  • Kellergeschoss und 4. aufgehende Geschosse
  • Attikageschoss rückversetzt ("im Hohlen stehend") auf dem 2. Obergeschoss
Gründung:
  • Elastisch gebettete Bodenplatte
  • Maximaler Grundwasserstand 2 m über Unterkante Bodenplatte
Tragwerk:
  • Stahlbetonskelett - Konstruktion
  • Zimmertrennwände des Hotels als Gipskartonwände für flexible Raumaufteilung
Besonderheiten:
  • Neben der Hotelerweiterung wurden auch noch die Umbaumaßnahmen im Bestand mit erheblichen Eingriffen in die Tragkonstruktion bearbeitet
  • Abdichtung des Untergeschosses gegen Grundwasser mit TRICOSAL-Folie
  • Aufwendige WU-Abdichtung der Anschlussfuge zwischen Neu- und Altbau mit angedübelten Dehnfugenbändern in der Bodenplatte und im Kellergeschoss
datenblatt-download
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok