Neubau Solarfabrik Avancis - Fab 1

Solarfabrik Avancis

Bauherr:
Avancis GmbH + Co. KG
Advanced Solar Power München Aachen
Architektur:
CRC Clean Room Consulting GmbH
Büro München / Weßling
Projektdaten:
ca. 81.000 m³ umbauter Raum
ca. 12,0 Mio. € Gesamtbaukosten
Bearbeitungszeitraum:
Ausführungszeit Mai 2007 bis Januar 2009
Leistungsumfang:
  • Tragwerksplanung
  • Berücksichtigung einer optionalen Hallenerweiterung

Projektbeschreibung

Funktion:
Neubau einer Solarfabrik zur Herstellung von CIS-Dünnschichtmodulen.
Gesamtabmessung ca. 155 m x 53,5 m, bestehend aus drei Gebäudeteilen: Produktionshalle (120 m x 53,5 m), Kopfbau als Techniktrakt mit Büro- und Sozialbereich (22,1 m x 53,5 m), sowie Logistikbereich (12,5 m x 53,5 m).
Geschosse:
Produktionshalle und Logistikbereich 1-geschossig, Kopfbau 2-geschossig.
Gründung:
Flachgründung auf Einzel- und Streifenfundamenten.
Vollständiger Bodenaustausch der vorhandenen Auelehmschicht.
Tragwerk:
  • Kopfbau in Stahlbetonbauweise
  • Produktionshalle und Logistikbereich mit Stahlfachwerkträger L = 38,0 m u. 14,4 m, e = 7,20 m, auf eingespannten FT-Stützen
  • Porenbetonfassade
Besonderheiten:
  • Optionale Erweiterungsmaßnahme – Spiegelung des Gebäudes
  • FT-Stützen mit Stapleranprall
  • Unterirdischer Sprinklertank in WU-Stahlbetonkonstruktion.
datenblatt-download
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok