Neubau Fraunhofer Institut IME in Aachen

Fraunhofer Institut IME in Aachen

Bauherr:
Fraunhofer Gesellschaft, München
Architektur:
Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten GbR in Stuttgart
Projektdaten:
ca. 51.500 m³ umbauter Raum
ca. 15,0 Mio. € Gesamtbaukosten
Bearbeitungszeitraum:
Ausführungszeit Februar 2003 bis April 2005
Leistungsumfang:
  • Tragwerksplanung
  • Erdbebennachweis
  • Schallschutznachweis
  • Wärmeschutznachweis

Projektbeschreibung

Funktion:
Institutsneubau in vier Baukörper gegliedert, die einzeln durch Verbindungsgänge intern erschlossen sind. Labor- und Bürogebäude, GMP-Produktionsbereich, Werkstätten und Komplex mit Gewächshäusern.
Geschosse:
4 Vollgeschosse und 1 Untergeschoss
Gründung:
Freitragende Bodenplatte, Lastabtragung über Bohrpfähle (unverrohrtes Schneckenbohrverfahren).
Tragwerk:
Im Wesentlichen Stahlbetonkonstruktion mit Flachdecken.
Besonderheiten:
  • begrüntes Flachdach
  • Horizontalaussteifung über massive Kerne/ Schächte
  • Untergeschoss als Weiße Wanne
  • Bohrpfahlgründung
datenblatt-download
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok